• test
  • Therapieraum

Kur

Was heißt es, zur Kur nach Warmbad-Villach zu fahren?

Bei der Warmbader Kur wird darauf Bedacht genommen, den Menschen ganzheitlich zu betrachten. Die Warmbader Quellen, die landschaftlich in die reizvolle Umgebung eingebettet sind, bieten ideale Vorraussetzungen für Gesundheit und Regeneration. Natur pur – die es Ihnen ermöglicht nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist und die Seele zu erholen und stärken.

Gruppentherapie im Josefinenhof

INDIKATIONEN

Eine Warmbader Kur ist besonders zu empfehlen bei: Behandlungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie bei Zuständen nach Gelenksersatzoperationen, neurologischen und neuro-chirurgischen Erkrankungen, Zuständen nach Trauma sowie bei Erkrankungen wie Osteoporose, chronische Schmerzen oder Arthritis.

Vorbeugende Wirkung gegen:

Abnützung und Beweglichkeitsverlust der Wirbelsäule und Gelenke
Muskelverspannung und Muskelschwäche
Durchblutungsstörungen
Übergewicht und Kreislaufschwäche infolge Bewegungsmangels
Psychovegetative Dysregulation (Stresszustände, Depression)

Kurverlauf -
Ärztliche Verordnung & Aufsicht

Die Kur ist eine Reiztherapie. Daher muss der Kurverlauf während der Regeneration beobachtet und bei Bedarf sofort Anpassungen in den Therapien vorgenommen werden. Die Anfangsuntersuchung dient der Planung Ihrer Therapie während die Zwischenuntersuchungen  für die Kontrolle des Therapiefortschrittes nötig sind.

Am Ende Ihres Kuraufenthaltes steht eine weitere Untersuchung - Ihre Schlussuntersuchung - auf dem Programm, die den Kurerfolg evaluiert.

Das Behandlungsprogramm wird von Kurärzten unter besonderer Rücksichtnahme auf Behandlungsvorschläge des zuweisenden Arztes erstellt und überwacht.

Unverbindliche
Anfrage
 
Angebote

Angebote

Unsere Angebote für Ihr Wolhbefinden und für Sie zusammen gestellt!

weitere Informationen
Thermenresort